15. Bayerische Coaches Convention vom 07.02. bis 09.02.2020
Johan­nes Bren­ner

Johan­nes Bren­ner

Johan­nes Bren­ner refe­riert über die Cham­pi­ons­hip Defen­se der Schwä­bisch Hall Uni­corns!

Auch bei der 14. Baye­ri­schen Coa­ches Con­ven­ti­on wird ein aktu­el­ler Deut­scher Meis­ter spre­chen.
Im 2001 begann für Johan­nes Bren­ner die Kar­rie­re als Trai­ner. Damals coach­te er die Flag Jugend der Uni­corns U 15 und koor­di­nier­te den Angriff. Schon zwei Jah­re spä­ter dann die U19 in der Leis­tungs­li­ga des Baden Würt­tem­ber­ger Ver­band. Zu die­ser Zeit war der jun­ge Ath­let selbst auch noch Spie­ler der GFL-Mann­schaft der Uni­corns.
Ab 2006 zeich­ne­te er in 103 Spie­len für das U19 Team der Uni­corns ver­ant­wort­lich. Dabei hat er in den 10 Jah­ren bis 2016 87 Sie­ge bei ledig­lich 9 Nie­der­la­gen zu ver­bu­chen. Neun Süd­meis­ter­ti­tel und ein Deut­scher Jugend­meis­ter lau­tet die durch­aus posi­ti­ve Bilanz.
In 2011 folg­te die Aus­bil­dung zum C‑Trainer und auch sein Enga­ge­ment bei der Lan­des­aus­wahl in Baden-Würt­tem­berg.
Nach sei­ner akti­ven Spiel­erlauf­bahn wech­sel­te Coach Bren­ner dann in die GFL-Mann­schaft der Uni­corns. In den Jah­ren 2015 und 2016 ver­brach­te Bren­ner zwei Lehr­jah­re an ver­schie­de­nen Uni­ver­si­tä­ten in Wis­con­sin.
Seit 2017 ist Johan­nes Bren­ner nun Defen­si­ve Coor­di­na­tor der Schwä­bisch Hall Uni­corns und erreich­te mit dem Team bereits zwei GFL-Meis­ter­ti­tel.
Aber auch als Spie­ler war der über 1,90 Meter gro­ße Wide Recei­ver erfolg­reich. Noch zur Zeit der NFL-Euro­pe war er in Trai­nings­camps und 2010 konn­te er mit der Deut­schen Natio­nal­mann­schaft den Euro­pa­meis­ter­ti­tel gewin­nen. Dies gelingt ihm 2014 noch­mals und damit been­det er auch sei­ne akti­ve Spiel­erlauf­bahn. Zwi­schen­zeit­lich gewann er noch zwei natio­na­le Meis­ter­schaf­ten mit den Uni­corns.
Johan­nes Bren­ner gilt als groß­ar­ti­ger Foot­ball Fach­mann und wird wäh­rend der Con­ven­ti­on über ver­schie­de­ne Stra­te­gi­en der Ver­tei­di­gung spre­chen. Nach sei­nen Refe­ra­ten steht er wie üblich den Teil­neh­mern der Coa­ches Con­ven­ti­on für Fra­gen zur Ver­fü­gung.
Im AFV­By freut man sich über die Ver­pflich­tung eines Top-Refe­ren­ten des amtie­ren­den Deut­schen Meis­ter. Schon heu­te garan­tiert Coach Bren­ner ein hohes Wis­sen und kennt die Pro­ble­me der Ver­eins­trai­ner von den Auf­bau­li­gen bis zur GFL.

Menü schließen